Fahrzeugschlüssel

Zu jedem Mercedes der Baureihe 124 sind verschiedene Schlüssel Werkseitig mitgeliefert. Jedes Fahrzeug wurde mit 2 Hauptschlüssel, einem Nebenschlüssel und einem Flachschlüssel ausgeliefert.
Später, ab Mopf2, konnte man auf der Bestellliste auch ein Kreuz bei „Klappschlüssel mit Infrarotfernbedienung“ machen. Da bekam man dann 2 Infrarot-Funkschlüssel, einen Hauptschlüssel, einen Nebenschlüssel sowie einen Flachschlüssel. Nachfolgend einmal eine Übersicht der Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten. 

Hauptschlüssel (eckiger Griff)

Dieser Schlüssel passt auf alle der folgende Schlösser:

1   Zündschloss & Handschuhfach / Ablagebox

2   Türen / Zentralverriegelung

3   Tankschloss

4   Kofferraum

 

Nebenschlüssel (runder Griff)

Dieser Schlüssel passt auf folgende Schlösser:

1   Zündschloss ohne Handschuhfach

2   Türen / Zentralverriegelung

3   Tankschloss

 

Flachschlüssel (ohne Griff)

Dieser Schlüssel ist auch ein Hauptschlüssel – nur ohne den Plastiküberzug. Er sollte laut Mercedes an einem sicheren Platz aufgehoben werden. 

 

Infrarot-Fernbedienung mit klappbarem Hauptschlüssel

Der Hauptschlüssel passt zu allen Schlössern. Der Sender befindet sich in der Infrarot-Fernbedienung, die Empfänger im Griff der Fahrertüre und neben dem Kofferraumschloß.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.