Lederreparatur für 500er Limited Leder

Selbst bei einem Sondermodell blättert irgendwann einmal die Farbe ab oder es muss renoviert werden. Der 500 Limited ist der Exklusivste 500er der bei Mercedes vom Band lief. Gerade einmal 500 Stück wurden von diesem guten Stück gefertigt. Neben ein paar Änderungen verpasste Mercedes diesem 124er ein besonderes Leder. Das sogenannte „Limited-Leder“ gibt es in 3 Farben: grau, rot und grün. Im laufe der Jahre wird aber auch leider eine Sonder-Lederausstattung abgenutzt oder unansehnlich. Die typischen abgewetzten Sitzwangen machen auch vor einem 500er nicht halt. Bei anderen verblasst mit der Zeit das Muster, wird auf den Sitzflächen brüchig oder aber ist einfach nicht mehr zu reinigen. Ersatz zu bekommen ist da sehr schwer. Ein normaler Sattler kann da auch nicht weiter helfen weil er kein passendes Leder hat.

Genau diesem Problem hat sich Uli Baldeweg mit seiner Firma für Lederhandel und Restauration angenommen. 10 Jahre Erfahrung hat er in der Restauration von Leder – seit drei Jahren hat er sich dem Limited Leder angenommen. Egal ob Leder ausgetauscht oder aber auch in recht aufwendigem nachfärben wieder auf Neuzustand gebracht wird, hier führt jeder arbeitsschritt zum Erfolg. Hier beschränkt er sich nicht nur auf die Sitze und Türverkleidungen auch Lenkrad sowie Schaltknauf werden auf Wunsch wieder aufgearbeitet. Es ist auch ein komplett Satz der 14 Limited-Leder Teile lieferbar um diese in einer neuen Lederausstattung vernähen zu können wenn man nicht die Möglichkeit hat seine Sitze vorbeizubringen oder zu verschicken. So hat Baldeweg über 80 Kunden aus der ganzen Welt von USA bis Saudi Arabien zu „neuem“ Interieur verhelfen können.

Die Preise sind für diese perfekten Arbeiten wirklich moderat. Ab 70€ geht es los. Ein komplettes Türleder wird dafür nachgefärbt wenn es ausgebaut angeliefert wird. Einmal den 500er im inneren mit „Neuwagen-Limited-Feeling“ ausstatten gibt es ab 1700€. Ebenso kann ein fertig nachgefärbter Limited-Gangwahlhebel für 150€ erworben werden. (Stand 2016)

Mit viel Liebe zum Detail wird in der Firma Baldeweg gearbeitet, das sieht man nicht nur zuletzt daran das sogar Kissen, Mittelarmlehne oder die Boardmappe im Limited-Leder angeboten werden. Möchtet nicht auch ihr ein Kissen für´s Sofa oder aber für den Fond des 500 Limited?
 
 
All das bekommt ihr hier:
 
U. Baldeweg
Lederhandel und Restauration
Alte Dorfstr. 5, 23883 Sterley
 
Telefon: 04545-791419
Mobil: 0170 8650096
E-Mail: uli.bald@t-online.de

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.