SA 873: Sitzheizung

Sitzheizungsschalter

Wenn man seinen 124er auch im Winter fährt, dann ist die Sitzheizung eine sehr gute Möglichkeit seinen Sitz schnell angenehm warm zu bekommen. Gerade bei Lederpolsterung ist das ein „must-have“.

Die Sitzheizungsmatten sind in der Sitzfläche und der Lehne verbaut. Der Sitzheizungsschalter hat 2 Kontrolldioden, die Heizstufe 1 bzw 2 anzeigen. Die Heizleistung wurde ab 10/88 verändert. Stufe 1 wurde von 15 auf 30 und Stufe 2 von 60 auf 120 Watt wegen dem Einsatz der Ledersitze erhöht. Sinkt die Boardspannung unter 11 Volt schaltet das Steuergerät die Sitzheizung automatisch ab und die Dioden der Schalter beginnen zu blinken.

Vielleicht gefällt dir auch

4 Gedanken zu „SA 873: Sitzheizung

  1. Ich habe einen W124 C Bj 91 wo sitzt das Steuergerät für die Sitzheizung zum überprüfen auf Funktion ? (ich hatte einen Brandschaden an dem Fahrzeug hinten rechts) gebrauchte Lederausstattung habe ich drinn. Aber die Sitzheizung geht nicht. Es kommt kein Strom an den Druckschaltern an, bzw. es leuchtet keine Kontrolldiode auf. Hat mir jemand einen Schaltplan evtl. ein Foto vom Steuergerät.Wer kann helfen. Dank Franz

  2. Hallo,
    ich habe ein Problem mit meiner Sitzheizung. Beiden Seiten leuchten aber sie heizen nicht. Nach ein paar Minuten leuchtet da auch nur noch je eine Diode……Unter der hinteren Sitzbank habe ich ein größeres Relais entdeckt bei dem aber mehrere Dinge wohl drüber laufen……ich bin Laie und weis nicht welcher Kabelstrang zur Sitzheizung gehört….Danke im Voraus für nützliche Hinweise und Tipps…ggf. Werkstatt…

  3. Das nach einer weile die Sitzheizung auf Stufe 1 herabschaltet is normal. Aber du wirst einen Kabelbruch im Sitzkissen haben wodurch der Sitz nicht warm wird. Das ist meist der häufigste Fehler. Da deine Schalter funktionieren und auch die LED leuchten wird es das wohl sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.