SA 440: Tempomat

Sa 440: Tempomat

Der Tempomat wurde 1962 erstmals bei Mercedes-Benz eingeführt. Als Extra gab es diesen natürlich auch im 124er.

Sehr praktisch auf Autobahnen, aber auch teils im Stadtverkehr entlastet der Tempomat den Fahrer. Jede Geschwindigkeit ab 40km/h kann gesetzt werden, die dann konstant eingehalten wird. Durch den Bedienhebel kann die Geschwindigkeit des Fahrzeugs erhöht oder verringert (es wird nicht abgebremst, sondern nur „vom Gas“ gegangen) werden. Zusätzlich kann die momentane Geschwindigkeit gespeichert und wieder aufgerufen werden. Abgeschaltet wird er durch bremsen, gasgeben oder direkt am Bedienhebel.

So ermöglich der Tempomat energiebewusstes und komfortables Fahren.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.