Getriebeschaden?

Nach dem Problem mit dem Reifen nun auch noch ein zickiges Getriebe. Gestern wollte es nicht mehr vom zweiten in den dritten, heute nicht mehr aus dem ersten in den zweiten. Langsam macht der Erhalt meines 124 CE wirklich mühe. Gerade jetzt wo ich nächsten Monat für Deutschland dienen darf – Ich muss meinen Zivildienst ableisten. Das heißt zwar relativ viel Freizeit aber auch sehr viel weniger Geld, das ich jetzt prima brauchen könnte.

Ich habe zumindest noch eine sehr kleine Hoffnung das es doch nicht direkt das ganze Getriebe ist sondern nur eine „Elektronische-Kleinigkeit“. Nach dem Wechsel des Automatiköls werde ich wohl etwas mehr wissen.

NACHTRAG:

Heute (11.09.2010) habe ich den wechsel des Getriebeöls vorgenommen und bin wieder Happy: Alles wie vorher! Schaltet Butterweich und keine Probleme mehr! Man sollte also nie das Öl vernachlässigen!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.