W124 Rolls Royce

Weil dem 24 jährigen KFZ-Mechaniker der Traum vom Rolls Royce Phantom finanziell nie zu erfüllen wäre, baut er sich einfach selber einen! Die Zutaten dazu sind ein Mercedes W124, ca 3000$ und viel Zeit. Fertig ist der Phantom Replika. An einen 124er erinnern nur noch die Türrahmen und die Innenausstattung.


Copyright des Fotos Spiegelonline.de

ähnliche Artikel

Autoart
Auch von sehr guter Qualität sind die Modelle in 1:18. Wer mehr Platz hat oder einfach seinen Benz möglichst groß auf de...
Willkommen zu Hause
[media id=4]
Kabel 1 Bericht "6 Generationen E-Klasse"
[media id=11 height=480 width=640]
Claus Hipp fährt W124 mit Pflanzenöl
[media id=13 height=480 width=640]
E-Zulassung
Hier einmal eine Übersicht der verschiedenen Zulassungsnummern. E1: Deutschland E2: Frankreich E3: Italien E4: Niede...
Heckscheibenwischer
"Eine W124 Limousine mit Heckscheibenwischer?" "Hä?" "Gibt es nicht!", werden vermutlich v...
Flying Benz
Am frühen Sonntag morgen befuhr ein älterer Mann mit seiner C-Klasse einen Höhenwanderweg Richtung Bergstüble in Österre...
W124 Musik
Thomas hat vor einiger Zeit seine Leidenschaft zur Baureihe 124 in einem Lied verarbeitet und hat mir nun erlaubt dieses...

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar Kommentar schreiben

1 Trackbacks

Kommentar schreiben